Wieder einen Arbeitstag überstanden...

Irgendwie wollte der Tag nicht so richtig vergehen...es kam mir vormittags so vor als wäre die Zeit stehen geblieben. Anfangs kamen wir auch nicht so richtig zum Arbeiten, da irgendwie der Ansporn fehlte. Obwohl doch das Wochenende gar nicht so stressig war...mhhh, wer weiß.

Heute musste nur zum allen Übel noch der Psycho Z auftauchen. Der hat mal wieder seinen Psycho-Blick aufgesetzt. Das ging mir schon wieder voll auf die Nerven. Aber es gab schon Tage, der war er noch schlimmer drauf. Da war er heute noch ganz human.

Meine 2 Freundinnen und ich denken uns immer ein paar schöne Namen, für unsere geliebten Mitmenschen aus. Ist lustig, vorallem fällt uns immer was nettes ein..*g*

Der Nachmittag ging dann relativ schnell vorbei. Da ich an einer Tabelle hing und jetzt darf ich sie nochmal ändern. Aber Sany hat mir schon geholfen, wie ich es am besten machen könnte. Danke.^^ Ja, der kleine Lehrling lernt eben nie aus. Aber das hat er ja auch einer gewissen Person zu verdanken, dass es nicht auf Anhieb geklappt hat. Hätte sie mir es besser erklärt, wäre ich jetzt schon ein Stückchen weiter. Naja, wird schon irgendwie werden... aber trotzdem ist sowas nicht schön.

Trotzdem freue ich mich schon auf morgen, da kann ich meine 2 Mädels wiedersehen und viel lachen...hihi. Und nach der Arbeit fahre ich dann mit zu ihnen.*freu* das wird wieder schön werden.

Fazit: Trotz der kleinen Unannehmlichkeiten, ein recht angenehmer Tag.

12.2.07 20:31, kommentieren

Werbung


Sonntag, der Gammeltag, oder doch nicht?

So, nun möchte ich doch gleich mal berichten, wie der gestrige Tag verlief und was heute spannendes oder nicht spannendes passiert ist..hihi.

Gestern hab ich mich mit meinen 2 Freundinnen und ihrer Family um 12 Uhr an der Frauenkirche getroffen. Dann sind wir in den Pulverturm gegangen und haben was gegessen, erzählt und gelacht.^^ Ja, es war schon sehr lustig. Danach sind wir noch ins Porzellanmuseum gegangen. Etwas Kultur muss ja auch mal sein.*g* Naja, aber so Porzellan ist nicht wirklich mein Fall. Es waren zwar einige interessante Kunstwerke dabei, aber irgendwie ist es doch alles gleich. Hehe...die eine Porzellanfigur hat Sany und mich gleich an jemanden erinnert, auf den sie passen könnte. Da hatten wir wieder unseren Spaß. Ich glaube, das war meine Lieblingsporzellanfigur an dem Tag. Danach mussten wir uns leider verabschieden, da die anderen noch zur Messe wollten. Ich konnte nicht mit, da kein Platz mehr im  Auto war und ich auch nicht mit dem Auto da war. Stadtfahren ist nicht so mein Fall. Und mit der Parkplatzsuche ist es auch immer eine schwierige Sache.

Abends habe ich mich dann mit einer Freundin getroffen. Wir sind dann zusammen in den Bunker (Disco) gefahren. Wir waren schon ziemlich früh da. Es war von daher noch nicht sehr viel los. Die Musik war ganz ok. Also, es kam mal ne richtig gute Runde und dann kam wieder der Einheitsbrei. Wir sind schon kurz vor um 2 Uhr gegangen, da wir keine Lust mehr hatten. Ich glaube, es hätte sich auch nicht mehr gelohnt, länger zu bleiben. So war ich wenigstens eher zu Hause und verpasse nicht soviel vom Tag.

Heute habe ich es ruhig angehen lassen. Erstmal schön ausgeschlafen. Später hab ich dann auch mal ein wenig gelernt. Aber jetzt hab ich schon wieder keine Lust mehr dazu. Aber ich werde versuchen, dann nochmal ein bißchen was zu tun.

Morgen geht das Geschuffte wieder los. Aber freue mich schon, meine 2 Freundinnen und Lieblingsarbeitskollegen wieder zu sehen.*g* Das muntert einen wenigstens ein bißchen auf und das macht das Arbeiten ein bißchen entspannter.^^

Noch ein Fazit: Das Wochenende ist mal wieder viel zu schnell vergangen. Weiß immer gar nicht, wo die Zeit hin ist. Ja, verflogen, ich weiß schon...haha...

1 Kommentar 11.2.07 20:23, kommentieren

Wird mal wieder Zeit...

Schon lange nicht mehr geschrieben...dabei wollte ich dich schon viel eher reinschreiben und von meinen Konzert berichten, auf dem ich letzte Woche war. Aber man kommt irgendwie zu gar nix, irgendwas ist immer...

Also, letzte Woche Donnerstag bin ich zu meiner Schwester nach Halle gefahren. Leider konnte sie nicht mit zum Konzert kommen, da sie lernen musste. Habe aber noch 2 Leutchen von meiner Schwester ihrer Mitbewohnerin mitgenommen. In Leipzig haben wir uns erstmal verfahren und dann mussten wir noch eine Karte loswerden. Dadurch haben wir die erste Band verpasst. Die 2. Band hat mich auch nicht wirklich interessiert. Da habe ich ein paar Bekannte getroffen und mich mit denen unterhalten.^^ Es war mal wieder schön, sie wiederzusehen. Man sieht sich ja nicht so oft. Dann sind Tyske Ludder aufgetreten...hach, war das wieder toll...immer wieder ein Genuss.^^ Tolle Musik, tolle Stimmen...einfach tolle Band. Danach waren Feindflug an der Reihe. Die waren auch nicht schlecht. Da ging es auch voll ab. Der Abend hat sich auf jeden Fall gelohnt.^^

Freitag Abend waren wir dann in Halle im Turm. Da war Disco. Da war ich schonmal vor über einen Jahr. Es ist ein sehr schöne Location. Feine Musik kam auch.

Samstag sind meine Schwester und ich nach Dresden gefahren. Wir haben uns mit einer Freundin getroffen und haben bei mir Pizza gemacht. Danach sind wir noch in die Neustadt und waren in einer Bar. Eigentlich wollten wir dort nur auf einen Drink bleiben. Aber nein, wie es das Schicksal so will, muss sich natürlich ein Typ an den Tisch setzen und uns zulabern. Der war schon total besoffen. Er hat uns auch was zu trinken ausgegeben. Aber als er dann anfing, persönlich zu werden, fanden wir das nicht mehr so toll. Wir waren dann froh, wo wir uns irgendwie loseisen konnten. Danach sind wir in eine andere Bar und haben uns noch einen Drink genehmigt, aber da ohne von irgendjemanden zugelabert zu werden.

Sonntag war unser Gammeltag. Hab wieder nicht viel gemacht. Ich bin meiner Schwester auf die Nerven gegangen, ja, irgendwas war in mich gefahren...aber da will ich jetzt hier nicht weiter ins Detail gehen. Da hielt irgendwie noch bis Montag an.

Ja, Montag ging der Alltag wieder los. Arbeit war mal wieder ganz toll und auf die lieben Arbeitskollegen hatte ich mich ja sowieso schon die ganze Zeit gefreut. Irgendwie hat man es mal wieder überlebt, aber nicht ohne Aufregung. Dienstag und Mittwoch war wieder Schule. Es war ein bißchen stressig, da ich eine Arbeit geschrieben habe. Ja, nun ist schon wieder Freitag.*freu* Manchmal vergeht die Zeit wie im Fluge. So schnell können 2 Tage Arbeit vorübergehen.

Auf morgen freue ich mich schon. Da treff ich mich mit meinen 2 liebsten Freundinnen und ihrer Familie an der Frauenkirche. Dann gehen wir essen und noch ins Museum. Da können wir wieder viel quatschen und lachen...hihi..

So, ich hoffe, der nächste Beitrag lässt nicht so lange auf sich warten. Mal sehn, wann ich dazu kommen werde.

P.S. Ich habe die Rubrik "Konzerte/Festivals" erneuert und auch ein paar Links hinzugefügt.^^

9.2.07 18:35, kommentieren

Die Mitte der Woche, was man auch Mittwoch nennen kann..

Es hat sich mal wieder etwas getan, und zwar, habe ich ein paar nette Zitate hinzugefügt. In der Rubrik "Konzerte/Festivals" habe ich meine vergangenen Konzertbesuche aufgelistet. Es war sehr spannend zu sehen, als ich sie erstellt habe, auf wievielen Konzerten ich schon gewesen bin und was ich schon für Bands gesehen habe. Aber bin mir nicht sicher, ob nicht vielleicht noch 1, 2, 3 oder so fehlen könnten. Tja, wer weiß..kann mir auch nicht mehr alles so merken. Traurig, aber wahr...

Morgen geht es zum Konzert. Ich freue mich schon, aber erstmal muss ich die Arbeit überstehen. Hoffentlich nerven die Arbeitskollegen nicht so und der Tag wird ganz entspannt. Die 2 Tage Schule habe ich auch irgendwie überstanden, Langeweile und Streß haben sich die Hand gegeben. Aber da muss man durch...

Mehr gibt es für heute nicht zu berichten...Bis demnächst.

1 Kommentar 31.1.07 18:23, kommentieren

Das Wort zum Samstag oder so...

Es gibt Neuigkeiten und zwar habe ich eine neue Seite hinzugefügt, die da heißt "Lyric/Zitate/Gedanken". Hab sogar schon etwas auf die Seite gebracht, aber da kommt auf jeden Fall noch mehr. Vielleicht sogar heut noch. Und bei den anderen Seite werde ich in den nächsten Tagen auch mal versuche, was auf die Reihe zu bekommen. Tja, aber die liebe Zeit lässt das nicht immer so zu.

Heute hab ich auch noch einiges zu tun. Muss noch einige Vorbereitungen treffen, bevor es heut nachmittag in die Heimat geht. Eigentlich wollte ich mir auch noch die Haare färben. Mal sehn, ob ich das noch schaffe. Wie sagt man so schön: "Neue Farbe, neues Glück." Ach nee, ich glaube, das ging irgendwie anders, oder? *g* Aber schön wär's trotzdem.

Ansonsten gibt es eigentlich nicht mehr zu berichten, außer vielleicht noch (wem's interessiert), dass ich in den letzten Nächten nicht gut schlafen konnte, da meine Nachbarn ziemlich laut waren oder mich Albträume gequält haben. Ist nicht schön, aber es kommt vor.

Aber ich glaube, das Winterwetter trägt auch dazu bei. Irgendwie passt das grad nicht so in meine Gemütslage.

Zum Schluss, möchte ich noch ganz liebe meine Sany grüßen, die mich auch mit auf Idee gebracht hat, diesen Blog zu errichten.^^ Es wirkt schon befreiend seine Gedanken und seinen Frust mal nieder zubringen.

27.1.07 10:55, kommentieren

Hallöchen...

Willkommen auf meinen kleinen Blog.

Dies ist der erste Versuch etwas auf die Seite zu bringen. Also, erwartet nicht zu viel.^^ Demnächst wird sicher hier noch einiges passieren, aber heute reicht erstmal die Layoutgestaltung und ein paar zusätzliche Seiten anzubringen, denn so ist es auf jeden Fall noch nicht perfekt. Aber was ist schon perfekt, nicht wahr? 

Na gut, so richtig produktives kommt heute auch nicht zustande. Bis demnächst mal wieder...

25.1.07 19:44, kommentieren