Sonntag, der Gammeltag, oder doch nicht?

So, nun möchte ich doch gleich mal berichten, wie der gestrige Tag verlief und was heute spannendes oder nicht spannendes passiert ist..hihi.

Gestern hab ich mich mit meinen 2 Freundinnen und ihrer Family um 12 Uhr an der Frauenkirche getroffen. Dann sind wir in den Pulverturm gegangen und haben was gegessen, erzählt und gelacht.^^ Ja, es war schon sehr lustig. Danach sind wir noch ins Porzellanmuseum gegangen. Etwas Kultur muss ja auch mal sein.*g* Naja, aber so Porzellan ist nicht wirklich mein Fall. Es waren zwar einige interessante Kunstwerke dabei, aber irgendwie ist es doch alles gleich. Hehe...die eine Porzellanfigur hat Sany und mich gleich an jemanden erinnert, auf den sie passen könnte. Da hatten wir wieder unseren Spaß. Ich glaube, das war meine Lieblingsporzellanfigur an dem Tag. Danach mussten wir uns leider verabschieden, da die anderen noch zur Messe wollten. Ich konnte nicht mit, da kein Platz mehr im  Auto war und ich auch nicht mit dem Auto da war. Stadtfahren ist nicht so mein Fall. Und mit der Parkplatzsuche ist es auch immer eine schwierige Sache.

Abends habe ich mich dann mit einer Freundin getroffen. Wir sind dann zusammen in den Bunker (Disco) gefahren. Wir waren schon ziemlich früh da. Es war von daher noch nicht sehr viel los. Die Musik war ganz ok. Also, es kam mal ne richtig gute Runde und dann kam wieder der Einheitsbrei. Wir sind schon kurz vor um 2 Uhr gegangen, da wir keine Lust mehr hatten. Ich glaube, es hätte sich auch nicht mehr gelohnt, länger zu bleiben. So war ich wenigstens eher zu Hause und verpasse nicht soviel vom Tag.

Heute habe ich es ruhig angehen lassen. Erstmal schön ausgeschlafen. Später hab ich dann auch mal ein wenig gelernt. Aber jetzt hab ich schon wieder keine Lust mehr dazu. Aber ich werde versuchen, dann nochmal ein bißchen was zu tun.

Morgen geht das Geschuffte wieder los. Aber freue mich schon, meine 2 Freundinnen und Lieblingsarbeitskollegen wieder zu sehen.*g* Das muntert einen wenigstens ein bißchen auf und das macht das Arbeiten ein bißchen entspannter.^^

Noch ein Fazit: Das Wochenende ist mal wieder viel zu schnell vergangen. Weiß immer gar nicht, wo die Zeit hin ist. Ja, verflogen, ich weiß schon...haha...

11.2.07 20:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen